· 

Nicht beim Fotografen sparen

Warum nicht einfach selber fotografieren? Onkel Heinz hat doch auch eine Kamera... oder eine gute Freundin würde auch fotografieren...

Immer wieder wird man als Fotograf darauf angesprochen, dass man so teuer sei.... und der andere Fotograf so viel günstiger ist.... oder ob man beim Preis noch etwas machen kann...

 

Ihr seid kurz davor zu Heiraten und recherchiert schon länger nach dem für euch passenden Fotografen? 

Oft geht der erste Blick (über Google gefunden) direkt zu den Preisen und erst dann werden die Fotos angeschaut! Außer die Preise sind euch zu hoch, dann wird zumeist die Seite direkt geschlossen

Die Fotografen, die euch ansprechen werden um ein individuelles, unverbindliches Angebot gebeten und dann wird meistens aufgrund des Preises abgesagt. - Hast du dich hier wieder erkannt?

 

Wie oft habe ich schon eine Absage erhalten, weil meine Preise zu hoch sind (wobei ich mich preislich im unteren Mittelfeld befinde!) Auf Rückfragen warum diese Entscheidung gefallen ist kommt oft, dass die eine Freundin der Freundin oder Onkel Heinz fotografieren werden, da sie nur während der Trauung Fotos wollen! Was dabei oft vergessen wird ist, dass wir die notwendige Erfahrung mitbringen, das für jede Location und Lichtverhältnisse passende Equipment und wir kein Gast sind, der die Zeremonie verpassen würde!

 

 

- bei einer Hochzeit gibt es keine 2. Chance für tolle Bilder! 

- von schönen Bildern hat man im Gegensatz zur Torte, Deko, Musik, etc auch noch Jahre später etwas, dennoch wird oft hier gespart und es im Nachhinein bereut

- Das Equipment besitzen und beherrschen sind 2 Dinge ;)

- die richtigen Momente erwischen (hier bleibt keine Zeit herum zu probieren!)

- den Ablauf nicht beeinflussen (ein gute Fotograf fällt während der Hochzeit kaum auf und hält echte Emotionen fest)

- die Lichtsituationen kennen

- Gast oder Fotograf? Wenn der geliebte Onkel Heinz fotografiert, ist er nicht richtig Gast und kann die Momente nicht genießen

- Spontanes umplanen bei zB plötzlicher Wetterveränderung (Wir haben hier unsere Erfahrungen und Kreativität)

- Was alles passieren kann: nach der Trauung geht plötzlich der Akku leer... oder die Speicherkarte ist voll oder sogar defekt!

- Die Kamera geht kaputt

- Fotos sichern, bearbeiten und aussortieren

 

- Der Fotograf weiß worauf es ankommt, bringt Erfahrung mit und behindert die Hochzeit in keinster Weise

- Der Fotograf schafft es, dem Brautpaar die Nervosität zu nehmen und sie professionell in Szene zu setzen

- Der Fotograf kann spontan reagieren, da er sein Equipment beherrscht

- Der Fotograf hat immer eine Ersatzkamera, ausreichend Ersatzakkus und mehrere Speicherkarten (doppelte Sicherung!)

- Der Fotograf hat einen Blick für die perfekte Location und Lichtsituation

- Der Fotograf hat ein Gespür für den perfekten Winkel

- Der Fotograf kann die Bilder schneller und professioneller aussortieren und hochwertig bearbeiten

- Der Fotograf wird verbindlich gebucht und ist zuverlässig (auch Onkel Heinz kann Muffensausen bekommen und kurzfristig kneifen)

 

  

Ein guter Vergleich ist die Hochzeitstorte: Backen kann fast jeder, aber warum lässt man die Torte dennoch vom Profi herstellen?

Die Torte wird verspeist und bleibt nur eine Erinnerung in Gedanken oder auf den Bildern. Ja genau! Auf den Bildern - Erinnerungen für die Ewigkeit!

 

 

 

Natürlich fallen auch noch weitere Kosten an die einen großen Anteil am angebotenen Preis tragen (nicht nur das teure Equipment)

 

die Zeit für die ersten Gespräche, E-Mails, Angebotlegung, Vorgespräch, Locationbesichtigung, Spritkosten für jedes Treffen, diverse Programme wie Photoshop, Lightroom, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Verpackung, Postversand, auch zum bereitstellen der Bildergalerie, uvm...

 

Fotografie ist eine Leidenschaft und jede Hochzeit bedarf eigener Vor- & Nachbereitung (auch für den Fotografen)

 

 

 

Ihr habt nur diese eine Chance, die Hochzeit kann nicht wiederholt werden.

Getting Ready

 

Die Vorbereitung der Braut ist besonders beliebt bei der Hochzeitsfotografie

 

Das Ja Wort

 

Die Trauung selbst, egal ob im Standesamt oder in der Kirche

Paarfotos

 

Spätestens jetzt ist es an der Zeit, die Anspannung los zu lassen und die Zweisamkeit für einen Augenblick als Ehepaar zu genießen und auf schönen Bildern fest zu halten

Der Hochzeitstanz

 

Der Hochzeitstanz ist der Startschuss für die Party. Dadurch werden die Gäste mobilisiert und in Tanzlaune versetzt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 Pure Lovestories

2320 Schwechat

purelovestories@yahoo.com

 

Termine sind nur nach Vereinbarung möglich !

 

Pure Lovestories richtet sich nach der DSGVO.